Moremi -Third Bridge

Früh am nächsten Morgen machten wir uns auf den Weg zum 2. Wasserloch, das auf unserem Weg lag. Dort trafen wir einige Elefanten und ein anderes Auto. Wir tauschten einige Erfahrungsbericht und sie erzählten uns, dass sie sehr schockiert seien über den Zustand hier. Sie wären genau vor einem Jahr hier gewesen und da wäre alles […]

Savuti II

Früh am nächsten Morgen ging auf die Pirsch durch dichten Sand. Nach einiger Zeit wurden die Wege, besonders die Nebenwege  besser, aber alles war sehr heiß und trocken und wirkte recht erschöpft. Man sah auch kaum Tiere und die die man sah, drängten sich bereits früh im Schatten zusammen. Trotzdemfuhren wir eifrig herum und trafen […]

Savuti

Am nächsten Morgen fuhren wir zum Gate und wollten den Eintritt bezahlen, aber der dortige Beamte meinte, wir sollten alles auf unserem reservierten Campingplatz bezahlen. Da der direkte Weg zum Wasser bis um neun Uhr nur für geführte Touren offen ist, mussten wir zum daneben gelegenen Gate fahren um über einen Umweg dahin zu kommen. […]

Kasane

Mittwoch, 28.10.2015 Wolf ging es am nächsten Morgen wieder gut und so machten wir uns mit leichter Verspätung auf den Weg. In Livingstone waren wir schnell und kauften auch für unsere Verhältnisse zügig ein. Dann auf zur Grenze. An der Sambischen Seite ging alles recht schnell und dann setzten wir mit einer Minifähre über. Dafür […]

Taita Falcon Lodge II

Samstag, den 24.10.2015 Den nächsten Tag verbrachten wir gemütlich mit einlesen, organisieren, orientieren, ratschen und um 5 Uhr ging es zum Rugby Halbfinale schauen, Südafrika gegen Neuseeland mit Südafrikanern!! Leider haben sie knapp verloren… Sonntag, den 25.10.2015 Um 6.30 Uhr Frühstück und um 7.15 ab ins Auto, denn wir mussten um 8 Uhr in Livingstone […]

Vic Falls – Livingstone

Freitag, 23.10.2015 Ausschlafen war nicht und so saßen wir um 8 schon beim tollen Frühstücks – Buffet. Danach machten wir uns zu Fuß auf, um die Victoria – Fälle zu erkunden. 30 Dollar Eintritt pro Person und schon waren wir drin. Wir kamen an tollen Ausblicken vorbei und erreichten viele Stellen, indem wir durch den […]

Victoria Falls

22.10.2015 Früh am Morgen wieder Kaffee gekocht und ab ans Wasserloch. Leider war es leer, und das nach dem Krach in der Nacht! Also zusammengepackt und auf nach Vic Falls.. Bis zum Ranger Post ging alles ganz gut, aber leider waren dann die restlichen 50 km bis zur Straße fast schon Serengeti – würdig!! Aber […]

Hwange – Deteema Dam

Pünktlich um kurz nach fünf wachten wir auf, bereiteten alles vor und tranken Kaffee mit Blick auf das Wasserloch. Allerdings war es bei weitem nicht so spektakulär wie am Abend vorher. Also machten wir uns um 8 Uhr auf den Weg Richtung Robins Camp, unserer 2. Anlaufstelle, aber auch dort sollten wir nicht übernachten. Denn […]

Hwange – Masuma Dam

Am nächsten Morgen hatten wir keine Eile und fuhren so um halb zehn nach einem gemütlichen Frühstück und Duschen in super Sanitäranlagen Richtung Hwange. Auf dem Weg erstanden wir noch einen geschnitzten Schöpflöffel an der Straße. Nachdem der Sprit in Zimbabwe sehr teuer ist, wollten wir das erste Mal unseren Zusatztank in Anspruch nehmen, was […]

Binga

Nach dem lustigen Abend ging es am nächsten Tag erst um 7 Uhr los. Wir planten zwischen 3 – 5 Stunden für den Parkrückweg und dann noch  4,5 Stunden bis nach Binga. Der Parkrückweg stellte sich bei schönem Wetter und mit ausreichend Zeitpuffer als sehr schön heraus und bot eine gute Offroad – Übungsstrecke. Auch […]