IMG_4883

Am nächsten Morgen fuhren wir früh zum Tor um uns Mountain Bikes auzuleihen und so den Park zu erkunden. Dabei wurden wir von 9 verschiedenen Leuten belagert und niedergeredet, denn jeder wollte uns sein Bike anbieten. Die Räder waren grauenhaft und nach einer kurzen Bedenkzeit entschieden wir uns für die Variante Schaltung in Ordnung, Bremsen […]

IMG_4863

Am nächsten Morgen beim Zusammenpacken entdeckten wir unten am Tor eine große Gruppe, beeilten uns und kamen noch kurz vor ihnen los. Geschafft, eine Gruppe ist nie so schnell, dachten wir. Allerdings wurden wir schon nach kurzerZeit eines besseren belehrt, denn die erste Gruppe Jugendlicher schoss an uns vorbei.. Im wahrsten Sinne des Wortes. Die […]

IMG_4828

Am nächsten Morgen gab es noch einen Tee und Army – Kekse mit Butter, die sehr sättigend sind und los ging es. Kurz nach unserer Abfahrt sahen wir eine Löwin auf der Straße vor uns, die vor einem entgegenkommenden Auto stand und sich auf die Straße legte. Langsam umkreisten die beiden sich und dann fuhr […]

P1000880

Am nächsten Morgen wachte ich früh auf und sah am Horizont den Sonnenaufgang und einen startenden Heißluftballon. Meine 2. Sonne! Ebenso sah ich einen Büffel, der durch das hohe Gras um unseren Wagen herum graste. Als ich nach einer notwendigen, aber kalten Dusche beschwingt das Waschhaus verließ, hatte ich zum Glück keine Brille auf, denn […]

Blick von der Voyager Lodge auf den Kilimanjaro

Früh am nächsten Morgen mussten wir wieder den Park verlassen, denn ein Eintritt ist immer 24 Stunden gültig. Wir düsten wieder den Hihgway eine Stunde nach oben und betraten wieder den West Park. Dort fuhren wir nach einem kurzen Abstecher, der sich als nicht machbar erwiesen hatte, also wieder unsere „langweilige“ Route Richtung Zentrum. Kurz […]

Barbara + Angus am Galana-River im Tsavo East NP

Am nächsten Morgen um 6:10 Uhr los und früh am Gate, aber leider niemand da zum bezahlen. Gelernt: Immer wenn möglich, vorher alles bezahlen, denn hineinkommen wäre gegangen. Dafür bekommen wir einige Tipps und fahren voller Freude los. Die ersten drei Stunden ist nicht viel los, zumindest was die Katzen angeht. Dank des super GPS […]

Barbara + Angus bei den Ngulia Hills im Tsavo Wet NP

Am nächsten Morgen um 7 sind wir dann endgültig in den Park hinein gefahren und haben uns mal grob orientiert. So fuhren wir erstmal Richtung Mzima Springs, die eine unglaubliche Menge an Wasser hervorbringen und somit einen großen Teil der Bevölkrung mit Wasser versorgen – vor allem in Mombasa. Leider sind wir auf dem Weg […]

Wir 3 vor einem Lavafeld in der Nähe des Chyulu-Gates im Tsavo West NP

Am 17.8. erkundeten wir ab 6.15 Uhr dank unserer Wahnsinnskarte weiter den Park, trafen aber außer den vorher schon erwähnten Tieren leider keine weiteren an. Jedoch belohnte uns der Kilimanjaro mit einem freien Blick für das frühe Aufstehen. Ehe es dann weiterging, legten wir eine kleine Verschnaufpause in der Ol Tukai Lodge ein. Dort trafen […]

Wolf + Angus vorm Kilimanjaro im Amboseli NP

Am Sonntag, den 16.8. fuhren wir zum Amboseli Nationalpark in Kenya Da wir vorher noch einen Tipp über einen kleinen und somit einfacheren Grenzübergang erhalten hatten, machten wir uns über die kleinen, idyllischen Bergdörfer am Fuße des Kilimanjaro auf den Weg dahin auf. Landschaftlich phantastisch und da Sonntag war, waren viele festlich gekleidet und gingen […]