Fotos

5 Comments

  1. Ulu

    August 16, 2015

    Super tolles Abenteuer.

  2. ulu

    August 18, 2015

    Ihr macht ein super trip, um den euch alle beneiden können. Find es einfach nur unendlich faszinierend. Gruß von marlis an barbara.

    • Barbara

      August 22, 2015

      Wir bisher auch und es wird immer besser…
      Grüße auch an Marlies und genieß die Ferien…

  3. wolfhart Fröhlich

    September 15, 2015

    Hallo, Ihr Beiden,
    heute (15.09.) hatten wir Euch schon mal einen Kommentar geschickt. Unter dem „Stichwort Kommentare “ können wir diesen allerdings nicht sehen. Deshalb die Frage, ist unser Kommentar von heute morgen überhaupt gesendet worden.
    Jetzt 15.09. 19.45 Uhr haben wir wieder auf Eure Internet-Seite geschaut und Eure neuen Kommentare und Bilder entdeckt. Ihr habt ja schon viel erlebt. Auch das Paaren von Löwen,die das Ganze schnell machen, aber dafür öfters. Man muss halt ein Löwen-Mann sein. Leider habt Ihr das öftere Paaren nicht fotografiert. Bitte beim nächsten Mal.
    Eure Kommentare sind hoch interessant und die neuen Bilder sind beeindruckend. Seit dem 14.09. 20:42:30 habt Ihr Euer Auto nicht mehr bewegt. Nach wie vor steht es auf dem Breitengrad 0.54312 und auf dem Längengrad 33,08917. Dieser Standort ist wohl in Uganda.
    Gebt weiterhin auf Euch acht.
    Liebe Grüße
    Mutti und Dad

    • Wolfhart Fröhlich author

      September 16, 2015

      Guten Morgen aus Ninja in Uganda,

      ja, Eure Kommentare sind angekommen, wurden von uns aber erst zu spät entdeckt, da die Internetverbindung auf
      Breitengrad 0.54312 und auf dem Längengrad 33,08917 nicht immer optimal ist. ,-)

      Es gefällt uns sehr gut hier mit Blick auf den Weißen Nil. Im Gegensatz zu den letzten Wochen ist es hier extrem grün und es gibt auch täglich mehrere tropische Regenschauer….

      Die Löwenpaarung gibt es dann für Euch bei einer privaten Videovorführung. Können das Video nicht auf die Website laden, da das Datenvolumen des Videos die zugelassene Datenmenge überschreitet. So ist das halt mit einem voll geladenen Löwen! ,-))

      Morgen wollen wir evtl. auf dem Nil eine Raftingtour machen und am Donnerstag geht es dann weiter in Richtung Westen….
      Wenn alles gut geht haben wir am kommenden Montag, Dienstag oder Mittwoch die Gelegenheit, die seltenen, vom Aussterben bedrohten, Berggorillas zu sehen, von denen es weltweit ca. nur noch 600 Exemplare gibt, wovon ca. 350 im Bwindi Nationalpark in Uganda leben.

      So, jetzt werden wir weiter fleißig an der Website „basteln“, damit ihr was zu lesen und schauen habt! :-))

      Jetzt gerade sonnige Grüße aus Uganda
      Wolf + Barbara

      P.S.: wir hoffen, dass die Politik einen guten Weg findet, denjenigen Asyl zu gewähren, die gewillt sind sich zu integrieren und unsere Staats- und Gesellschaftsform zu akzeptieren und mit zu tragen.

Share Your Thoughts